Nutzungsbedingungen

 

1. Anbieter

Die MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG, Kuhloweg 37, 58638 Iserlohn ist der Anbieter im Sinne dieser Nutzungsbedingungen.
 

2. Angebot

Der Anbieter betreibt die Fortbildungsplattform www.medibee.de und stellt dort bestimmte Inhalte und Funktionen zur Verfügung (das „Angebot“).
 

3. Zugelassener Nutzerkreis

(1) Nur Angehörige der Fachkreise im Sinne von § 2 HWG sind zur Nutzung des Angebots berechtigt. Der Anbieter verifiziert jede Anmeldung und behält sich vor, nicht qualifizierte Nutzer vom Angebot auszuschließen.

(2) Mit der Registrierung akzeptiert der Nutzer diese Nutzungsbedingungen. Der Anbieter ist berechtigt, jederzeit Änderungen an den Nutzungsbedingungen vorzunehmen. Wenn dies der Fall ist, teilt der Anbieter die Änderungen dem Nutzer vor dem nächsten Login mit.
 

4. Leistungen von MEDICE

(1) Im Rahmen des Angebots können die Nutzer durch das erfolgreiche Abschließen der einzelnen Trainingsmodule Punkte sammeln und diese anschließend in Prämien oder Gutscheine umtauschen. Auch eine Spende der Punkte an eine gemeinnützige Organisation ist möglich.

(2) Der Anbieter bestimmt über den Punktwert der einzelnen Fortbildungsmodule, die Anzahl der zum Erwerb einer Prämie erforderlichen Punkte und über Art und Wert der Spielprämien, Spenden und Spendenempfänger. Der Anbieter ist berechtigt diese Parameter jederzeit zu verändern.

(3) Der Anbieter ist berechtigt das Angebot jederzeit zu ändern oder das Angebot gänzlich einzustellen. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung erspielter Punkte in Geld. Sofern der Anbieter das Angebot einstellt, besteht kein Anspruch mehr auf Eintausch der erspielten Punkte in Prämien.
 

5. Spielsystem

(1) Im Rahmen des Angebots stellt der Anbieter eine wechselnde Auswahl spielerisch aufbereiteter, kurzer Fortbildungsmodule bereit. Den Modulen ist eine feste bzw. variabel erspielbare Punkteanzahl zugewiesen. Die Module sind für den Nutzer wiederholt spielbar. Die Punktevergabe pro Modul erfolgt nur einmalig. Am Ende des Moduls kann der Nutzer entscheiden, ob er die erspielten Punkte seinem Punktekonto gutschreiben lassen möchte. Der Anbieter ist berechtigt, das Spielsystem jederzeit zu ändern.

(2) Zusätzliche Punkte kann der Nutzer über Monats-Challenges, Special Module, Gutschein-Codes und weitere, vom Anbieter zu bestimmende Funktionen erspielen.

(3) Der Nutzer kann seine Punkte jederzeit für eine Spende einsetzen, oder in Sachprämien und Warengutscheine umtauschen. Warengutscheine erhält der Nutzer per E-Mail. Sachprämien werden ihm per Post zugesandt. Seine Spende wird dem Nutzer per E-Mail bestätigt. Es gibt keinen Anspruch auf eine Spendenbescheinigung. Die Spenden erfolgen im Namen und auf Rechnung des Anbieters an von diesem ausgewählte Einrichtungen.

(4) Das Punktekonto des Nutzers umfasst maximal 15.000 Punkte. Ist dieser Wert erreicht, wird das Bespielen weiterer Fortbildungsmodule automatisch blockiert. Der Nutzer hat ab diesem Zeitpunkt 2 Monate Zeit, seinen Punktestand durch Umtausch in Sachprämien, Gutscheine oder Spenden zu reduzieren. Andernfalls werden sämtliche seiner gesammelten Punkte automatisch gespendet.
 

6. Pflichten der Nutzer

(1) Der Nutzer ist verpflichtet, bei Registrierung für das Angebot wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Änderungen sind dem Anbieter über das entsprechende Feld auf der Plattform unverzüglich mitzuteilen.

(2) Der Nutzer ist verpflichtet, die von ihm gewählten Zugangsdaten vertraulich zu behandeln. Die Zugangsdaten dürfen anderen Personen nicht offenbart werden.

(3) Der Nutzer ist verpflichtet, im Rahmen der Nutzung des Angebots sämtliche geltenden Gesetze einzuhalten.
 

7. Verfügbarkeit

Es besteht kein Anspruch des Nutzers darauf, dass das Angebot jederzeit verfügbar ist. Der Anbieter behält sich vor, das gesamte Angebot oder einzelne Funktionen zu jeder Zeit zu ändern oder zu sperren.
 

8. Sperrung von Zugängen

Bei Verstößen des Nutzers gegen diese Nutzungsbedingungen behält sich der Anbieter das Recht vor, den Nutzer zu sperren und auf Dauer von einer erneuten Teilnahme auszuschließen. Ein Anspruch auf Auszahlung bereits erspielter Punkte in Geld oder deren Umtausch in Prämien besteht in diesen Fällen nicht.
 

9. Haftungsbeschränkungen

(1) Der Anbieter haftet bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit für alle von ihm verursachten Schäden des Nutzers unbeschränkt.

(2) Bei leichter Fahrlässigkeit haftet der Anbieter im Fall der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt.

(3) Im Übrigen haftet der Anbieter nur, soweit er eine wesentliche Vertragspflicht verletzt hat. Als wesentliche Vertragspflichten werden dabei abstrakt solche Pflichten bezeichnet, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Angebots überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf. In diesen Fällen ist die Haftung auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens beschränkt.

(4) Soweit die Haftung des Anbieters nach den vorgenannten Vorschriften ausgeschlossen oder beschränkt wird, gilt dies auch für die Erfüllungsgehilfen des Anbieters.
 

10. Datenschutz

Es finden die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen, hinterlegt unter Datenschutzhinweise.
 

11. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.